ENGLISH LitCam - Competence for Life

2006 startete die Frankfurter Buchmesse den neuen Schwerpunkt „Zukunft Bildung“. Als weltweit größte Buch- und Medienmesse sieht sich die Frankfurter Buchmesse auch in der Verantwortung, Grundbildung und Medienkompetenz zu fördern. Aus diesen Beweggründen wurde gemeinsam mit den Koooperationspartnern UNESCO Institute for Lifelong Learning und Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. die LitCam (Frankfurt Book Fair Literacy Campaign) gegründet. Seit Frühjahr 2010 ist die LitCam eine gemeinnützige Gesellschaft.

Die LitCam hat es sich zum Ziel gesetzt, Projekte zu initiieren, die sich der Vermittlung von grundlegenden Fertigkeiten wie Lesen, Schreiben, Rechnen und den Umgang mit digitalen Medien verschrieben haben. Die Projekte zielen vor allem auf die Integration und Optimierung der Chancen benachteiligter Gruppen.

Getragen wird die LitCam dabei von ihrem Leitgedanken: Kompetenz fürs Leben

Ziele der LitCam

  • Entwicklung und Durchführung eigener Projekte: Fußball trifft Kultur und Reading and Learning Rooms
  • Vermittlung des Themas an wichtige Meinungsbildner und die breite Öffentlichkeit (z. B. durch Publikumsveranstaltungen)
  • Förderung internationaler Kooperationen/Networking (z. B. LitCam Konferenzen)
  • Entwicklung gemeinsamer Aktionen mit den beteiligten Partnern



Bundesliga-Stiftung_Logo_100_neu.jpgBusinessforSports_Logo_120.jpgavallain-logo-small.gifbvbalphabetisierung-logo-sm.giflogo-network-w160px.jpgomnia_Logo_2012_120.jpgstorz-logo-small.jpgunesco-logo-small.jpg

Social Media

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

SEND

Adresse

LitCam gemeinnützige GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 2102-140
Fax: +49 (0) 69 2102-46140
E-Mail: litcam@book-fair.com